Nur noch 20 Osterfeuer in Dortmund – im Jahr 2018

Osterfeuer

Das Ergebnis von ordnungsbehördlichem Unsinn zum Verbot von Osterfeuern zeigt sich in Dortmund. Nach einem Bericht der Ruhrnachrichten, gab es im Jahr 2011 noch 108 Osterfeuer. im Folgejahr wurden noch 79 angemeldet. Im Jahr 2017 waren es noch 29 und für dieses Jahr liegen gerade mal 20 Anmeldungen vor.

So macht man Brauchtum kaputt!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

WordPress Themes

%d Bloggern gefällt das: